Rationalitäten des Kinderschutzes: Kindeswohl und soziale Interventionen aus pluraler Perspektive – Buch

522
Rationalitäten des Kinderschutzes Buch Thomas Marthaler
Rationalitäten des Kinderschutzes: Kindeswohl und soziale Interventionen aus pluraler Perspektive

Fragen des Kinderschutzes sind so aktuell wie auch Gegenstand heißer Kontroversen. Soziale Interventionen in diesem Bereich werden durch verschiedene Zugänge und Handlungsansätze geprägt, die eine Vielfalt von Rationalitäten widerspiegeln. In dem Band wird aufgezeigt, wie diese Rationalitäten die Praxis des Feldes, dessen politisch-administrative und rechtliche Normierung und die von den beteiligten Akteuren genutzten Konzeptionen beeinflussen. Die Autorinnen und Autoren analysieren sozialpädagogische, juristische, politisch-administrative und managerielle Diskurse, aber auch und vor allem deren Interdependenzen – mit dem Ergebnis eines besseren emprischen Verständnisses und einer gestärkten Reflexivität der Praxis der Sozialen Arbeit.

Bei Amazon kaufen